0345 5710128 und 03461 8214712

Alufelgenreparatur in Halle Saale und Merseburg

Sind Ihre Alufelgen nicht mehr so schön wie am Anfang? Bordsteinschäden, Kratzer im Lack oder hat das winterliche Streusalz schon am Alu genagt? Bringen Sie uns Ihre Alufelgen und wir schleifen die Schäden weg und lackieren und polieren ihre Alufelgen wieder wie neu. Wir halten uns dabei an die strengen Vorgaben der Hersteller der Alufelgen, damit sie bei der nächsten Hauptuntersuchung keine Probleme bekommen. Eine Alufelgenreparatur ist bei leichten Schäden meist schnell erledigt. Damit sieht ihr Auto wieder viel besser aus und die reparierten Alufelgen steigern auch den Wert ihres Autos. Ob ihre Alufelgen repariert werden können, kann einer unserer Werkstattmeister mit seinem geübten Blick schnell feststellen. Kommen sie doch einfach mal vorbei oder informieren sie sich hier weiter. Egal ob Alufelgen reparieren oder Alufelgen aufbereiten, wir machen das gern für sie.

Alufelgen reparieren, Kratzer entfernen, ausbessern, schleifen, polieren, lackieren

defekte Alufelge vor Alufelgenreparatur
reparierte Alufelge

Warum Alufelgen reparieren?

  • Kratzer können sich zu Rissen weiter entwickeln und verkürzen damit die Lebensdauer der Alufelgen.
  • Zerkratzte Alufelgen senken den Wiederverkaufswert des Fahrzeugs, auch am Leasingende.
  • Defekte Alufelgen sehen nicht schön aus und man ärgert sich täglich darüber.

Das sind nur 3 Gründe für eine Alufelgenreparatur, aber ihnen fallen sicherlich noch ein Paar mehr ein. Deshalb lohnt sich ein Besuch in unserer Autowerkstatt garantiert. Während der Alufelgenreparatur können sie sich gern bei einer Tasse Kaffe und einer Zeitschrift in unserem Aufenthaltsraum entspannen.

Was können wir bei Alufelgen reparieren?

Bis 1 Millimeter Tiefe können wir alle Beschädigungen durch Schleifen entfernen. Zusätzlich wird durch Lackieren und oder Polieren der optische Neuzustand erreicht. Die Alufelge sieht wieder wie neu aus, versprochen. Deshalb warten sie nicht zu lange und kommen sie bald vorbei. Um so früher können sie sich an ihren „neuen“ Alufelgen erfreuen.

Was darf nicht repariert werden an Alufelgen?

Die Hersteller untersagen die Bearbeitung der Alufelgen mit thermischen Verfahren wie zum Beispiel Schweißen und Löten. Zusätzlich sind auch spanabhebende Verfahren wie zum Beispiel Drehen und Fräsen durch die Alufelgenhersteller untersagt. Wer sich nicht daran hält, riskiert den Verlust der Betriebserlaubnis und damit ist die nächste Hauptuntersuchung gleichzeitig auch Endstation. Wer wegen einer unsachgemäßen Reparatur der Alufelge bei der Hauptuntersuchung durchfällt, muß die Alufelge austauschen und eine neue Hauptuntersuchung bezahlen. Schäden über einen Millimeter Tiefe haben das Material zu sehr angegriffen und dürfen aus Sicherheitsgründen nicht repariert werden. Während der Fahrt können sich durch die hohe Belastung beim Fahren schnell tiefe Kratzer in einen Riss verwandeln. Auf Grund der hohen mechanischen Belastung bei unsachgemäßer Alufegenreparatur können Alufelgen auch reissen. Unsere fachgerechte Alufelgenreparatur ist die Beste in der Region. Testen sie uns!

Alufege defekt
Alufelge gerissen

Was kostet Alufelgen reparieren?

Eine durchschnittliche Alufelgenreparatur dauert mindestens eine Stunde und je nach Felgengröße setzen wir unterschiedlich viel Schleifmittel, Pulver und Lack ein. Deshalb können wir nicht pauschal einen Preis für alle Alufelgen nennen. Ein genaues Angebot können wir gern bei Besichtigung der Alufelgen und des Schadenumfangs machen. Zusätzlich können wir auch gern die Radaufhängung mit einer elektronischen Achsvermessung kontrollieren. Bordsteinkanten können auch die Spur und den Sturz der Räder verstellen. Deshalb lieber eine elektronische Kontrolle und bei Bedarf eine Nachjustierung.